Radwege in unserer Gemeinde


Wer finanziert eigentlich die Radwege? Ganz einfach: An den Kreisstraßen der Landkreis, an den Landesstraßen das Land und an Bundesstraßen der Bund. Der letzte Radweg in unserer Gemeinde wurde im Jahr 2013 zwischen Hönnersum und Borsum fertiggestellt. Nach über 20 Jahren Vorlaufzeit! Noch länger inzwischen in der Planung: Der Radweg von Borsum nach Asel. Mal sollte er südlich an der K 202 gebaut werden, dann wieder südlich. Im Moment hat sich die Planung wieder auf die Waldseite versteift. Ob da aber die Naturschutzbehörde mitmacht? Wir glauben an den Radweg erst, wenn der erste Spatenstich erfolgt ist!

 

Für Radtouren durch unsere Gemeinde empfehlen wir den von uns entwickelten Rundkurs Harsum, den Sie auf der folgenden Karte sehen. Leider stößt dieser Plan auch nicht überall auf Begeisterung und wir durften bisher keine Hinweisschilder aufstellen.